undefined

030 – 98 19 580

Unser medizinisches Mobiliar ist in den Ausführungen "Color" und "Stainless Steel" verfügbar

Nachfolgend finden Sie Spezifikationen oder auch Merkmale zu unserem medizinischen Mobiliar. Viele Vorteile kurz erläutert:

Scharniere

selbstzuhaltende, wartungsfreie Scharniere, zweidimensional justierbar, Öffnungswinkel 90-220°, volle Innenraumnutzung ab 90° gewährleistet.

Türdichtungen

umlaufendes EPDM Hohlkammer-Dichtungsprofil mit ausvulkanisierten Ecken, desinfektionsmittelbeständig, entspricht höchsten hygienischen Ansprüchen

Schubladen

einteilig geformter Wannenkörper mit eingesetzter Rückwand und aufgesetzter Blende über selbsteinziehende, wartungsfreie Teleskopvollauszüge.

Betäubungsmitteltresor

integrierter BTM entsprechend der gültigen Vorschriften in den Schrankkorpus montiert. Montierbar in Unter-, Hoch- oder Hängeschränken.

Einbaukühlschrank

integrierter Medikamentenkühlschrank mit Schlepptür. Aussentür standardmäßig mit umlaufender Dichtung und verschliessbar.

Hospitalausgüsse

Hospitalausgussabdeckungen aus CNS oder Mineralquarzwerkstoff inkl. Eimerrost und Sieb. Standard DN100 wahlweise mit integrierter Ringspülung.

Möbelgriffe

standardmäßig CNS Bügelgriffe mit einem Lochabstand von 128 mm, andere Ausführungen nach Kundenwunsch möglich.

Arbeitsplatzleuchten

hygienische Leuchten mit Kuststoffabdeckungen mit Prismenstruktur, dadurch blendfrei, standard Lichtblende 50-100 mm. 

Korpus

glatter Schrankinnenkorpus, doppelwandig, entdröhnt und in Sandwich Bauweise gefertigt. Materialstärke mindestens 2 x 1,00 mm.

Sonderanpassungen

an alle bauseitigen Angrenzungen möglich.

Schlitzraster

zur Aufnahme von Einlegeböden ohne Aufsatzschienen mit integrierter selbstschliessender Dichtung, die das Eindringen von Feuchtigkeit in den Korpus verhindert.

Verblendungen

zur Erhöhung der Hygiene sind angrenzende, komplette Verblendungen möglich.