030 – 98 19 580

Reinigungs- und Desinfektionsgeräte

Lischka "GEYSIR" CDD 1050 / 1060 / 1090

Steckbeckenspüler gefertigt und zertifiziert nach EN ISO 15883-1/-3, DVGW geprüft, CE0633

Der Geysir CDD 1050 ist das vielseitige, raumsparende Kombigerät. B 500 T 450/600 H 1775 mm
Der Geysir CDD 1060 ist das kleinste Kompakte Gerät. B 600 T 560 H 860 mm
Der Geysir CDD 1090 ist das große, praktische Gerät. B 900 T 560 H 860 mm

 

Verbinden Sie die Steckbeckenspüler "Geysir" mit dem medizinischen Mobiliar "ProLine" zu funktionalen Arbeitspflegekombinationen. Alles aus einer Hand.

Prospekte:

Moderne Technologien orientieren sich oftmals an den perfekten Lösungen der Natur. Unsere Ingenieure haben die Urkraft der Erde zum Vorbild genommen und eine neue Generation von Steckbeckenspülern geschaffen, die das Maximum an Hygienesicherheit und Effizienz neu definiert.

 

Das innovative Hochdrucksystem der Geysir Serien basic, classic und premium sorgt mit kraftvollen 400 l/min für ein Höchstmaß an Effektivität bei der Entleerung und Reinigung von Patientengeschirr. Die Desinfektionsleistung gemäß EN ISO 15883-1/3 stellt dabei sicher, dass alle Keime an Spülgütern, Aufnahmegestellen und Waschkammerwänden egalisiert werden.

 

Dass diese Leistungen gleichsam auf ressourcenschonende Art erzielt werden, ist ein weiteres Zeugnis der überlegten Konstruktionsweise von LISCHKA Markengeräten: Per Mikroprozessor gesteuerte Waschzyklen, zwölf rotierende Powerdüsen und bis zu 99 frei wählbare Waschprogramme sichern den gewünschten Reinigungs- und Desinfektionsgrad trotz geringem Energie- und Wasserverbrauch.

 

Auch die einfache Bedienbarkeit und ein übersichtliches Display machen jeden Geysir zu einem zuverlässigen und komfortablen Assistenten im Stationsbetrieb. Tag und Nacht, über Jahrzehnte hinweg. Denn Materialien und Komponenten der Geysir Serie sind auf Langlebigkeit ausgelegt und gewährleisten eine hohe Resistenz gegen Chemikalien und mechanische Beanspruchung. Entsprechend selten ist eine Wartung erforderlich.

Unsere Waschkammer, der Ort des Geschehens. Hier spielt sich alles ab. Hier fließt Wasser, hier strömt Dampf, hier ist es kalt und wieder heiß. Dieses Bauteil unseres Steckbeckenspülers macht auf seinem Lebensweg wahrscheinlich das Meiste mit. Also gerade hier spiegelt sich unser hohes Qualitätsbewusstsein wieder. Die Kammer ist tiefgezogen und wird lediglich mit der Front, welche aus dem Frontblech und der Labyrinth-Dichtung besteht, verschweißt. Um die Langlebigkeit unserer Waschkammer zu garantieren, gehen wir bewusst den kostenintensiven Weg und haben uns für das Laserschweissverfahren entschieden. So sind wir uns sicher, dass unsere Waschkammer über den gesamten Produktlebenszyklus ihre Aufgabe meistern kann. Im folgenden Video können Sie sich einen Einblick verschaffen.

Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort – all das verbindet die neue Generation unserer Steckbeckenspüler auf fortschrittliche Art. Und auch unter ökologischen Aspekten sind LISCHKA Geysire für Kliniken, Praxen und Pflegeeinrichtungen eine gute Wahl. Mit flexiblen Serviceleistungen sorgen wir gern dafür, dass dies auch dauerhaft so bleibt.